©
Rubinene rgie-Verlag GmbH
Der Mensch ist ein Sternenkind; der Tyrkreis symbolisiert den Weg der Seele

Astrologie zeigt den Weg der Seele

Neu:

Seinen

eigenen

Seelennamen

erfahren

und

mit

SoulConnection

integrieren.

Der

Seelenname

hilft,

sich

besser

mit

seinem

Seelen-Selbst

verbinden

zu

können.

SoulConnection

ist

die

spagyrische

Fortsetzung

von

«Effata».

Theistische, astrologische Beratungs-Sitzungen enthalten astrologische Information und sind gleichzeitig Heilarbeit. In spiritueller Verbindung harmonisiert Therese Rubin, während der Beratung, das energetische System des Klienten und hilft dessen inneres Seelenfeuer und die Verbindung zum GZ anzufachen. Die lösungsorientierten Astro-Analysen zeigen den persönlichen Lebensplan und den Weg der Seele, in Verbindung mit dem galaktischen Zentrum, Lilith und dem Karmaherrscher auf. Die Seelenebene wird den Menschen immer motivieren, aufbauen, und ermutigen seine eigenen Talente und Stärken zu entdecken und diese im Leben umzusetzen. Grundsätzlich könnten Schatten (Probleme, Blockierungen) mit heiliger Lichtenergie aufgelöst werden. Astrologische Hilfen (Stimmgabeln, Bachblüten, ätherische Öle, Spagyrik) können mithelfen die Energiekörper zu harmonisieren. Einzelsitzungen «Seelenreading»:

«Effata»: Karmablockaden

Auf Wunsch stellt Therese Rubin ein persönliches karmisches Spagyrik-Rezept «Effata», errechnet gemäss der hermetischen Symbologik der Geburtszahlen, aus. Es gibt karmische Blockaden, die sehr alt sind und dadurch nicht zwingend akute Symptome machen und deswegen nicht bis in das Bewusstsein vordringen können. Mit Hilfe der spagyrischen Pflanzen, mit Kofutu und der symbologischen Analyse des Geburtsdatums kann erfahren werden, was der Persönlichkeit fehlt um vorwärts zu kommen. Es geht bei «Effata» um die Sprengung von karmischen «Sklavenfesseln».

Als

Fortsetzung

kann

die

Mischung

«SoulConnection»

mit

denselben

Zahlen helfen die Verbindung mit der Seele, dem Selbst herzustellen.

Im Einklang mit der kosmischen Zeit zu leben, bedeutet sich seiner eigenen Mehrdimensionalität bewusst zu sein. «Bewusstseinserweiterung» bedeutet die Dimensionen der Zeit zu kennen und eigene Strategien zu entwickeln, um im Einklang mit dem Leben zu sein. Das Gesetz der fraktalen Zeit bedeutet, dass im Kleinen immer auch das Grosse enthalten ist. Spirituelle Menschen sind sich ihrer Verantwortung als Mitgestalter der kosmischen Harmonie bewusst. Sie schätzen ihre intellektuellen strategischen Fähigkeiten, und bringen diese in Einklang mit ihrer eigenen Liebesschwingung ihres Herzens. Sie anerkennen die Verbindung ihres Herzens mit dem Herz der Erde. Sie akzeptieren die Intelligenz der Erde und ihre Verbindung mit dem harmonischen Strahl des Galaktischen Zentrums, (GZ), welches die Maya als Hunab Ku (kosmischer Schmetterling), bezeichneten.

Spiritualität im Alltag

Seelenname, SoulConnection Seelenname, SoulConnection
Die Sitzung dürfen Sie gerne mit Ihrem Handy aufzeichnen, so dass Sie das Reading zu Hause in Ruhe nochmals anhören können. Preis: Fr. 150.- Reading/astrologische Interpretation. Rezept: Fr. 70.- Eine Sitzung dauert ungefähr 60-90 Minuten.
ICH-BIN in Gott Als geistiges Wesen kommt der Mensch auf diese Erde und lebt sein irdisches Leben in einem biologischen Körper. Geprägt vom Realismus des Aufklärungszeitalters, glaubt er nur eine irdische Persönlichkeit zu sein, doch sein Bewusstsein reicht viel weiter, in unendliche Sphären. Mit Hilfe seines Seelennamens kann sich der Mensch leichter mit seinem Selbst verbinden. ICH BIN in Gott, Gott ist in mir.
Tyrkreis; nicht Tierkreis Warum wird der astrologische Lebenskreis, welcher sieben Felder mit Tieren (Widder, Stier, Krebs, Löwe, Skorpion, Steinbock, Fische), drei davon mit Menschen (Zwillinge, Jungfrau, Wassermann) und zwei mit Symbole (Waage, Schütze) bevölkert hat, Tierkreis genannt? Entweder aus einem Übersetzungsfehler oder wegen vergessenem Wissen: Die alten Germanen nannten ihn Tyrkreis, nach ihrem Sonnengott Tyr, welcher zur Zeit der Wintersonnenwende geboren wird. Tyr symbolisiert das innere, versteckte, geistige Wissen. Der Tyrkreis zeigt den Weg der Seele.
©
Rubinenergie-Verlag GmbH

Astrologie zeigt den

Weg der Seele

Neu:

Seinen

eigenen

Seelennamen

erfahren

und

mit

SoulConnection

integrieren.

Der

Seelenname

hilft,

sich

besser

mit

seinem

Seelen-

Selbst

verbinden

zu

können.

SoulConnection

ist

die

spagyrische

Fortsetzung von «Effata».

Theistische, astrologische Beratungs- Sitzungen enthalten astrologische Information und sind gleichzeitig Heilarbeit. In spiritueller Verbindung harmonisiert Therese Rubin, während der Beratung, das energetische System des Klienten und hilft dessen inneres Seelenfeuer und die Verbindung zum GZ anzufachen. Die lösungsorientierten Astro-Analysen zeigen den persönlichen Lebensplan und den Weg der Seele, in Verbindung mit dem galaktischen Zentrum, Lilith und dem Karmaherrscher auf. Die Seelenebene wird den Menschen immer motivieren, aufbauen, und ermutigen seine eigenen Talente und Stärken zu entdecken und diese im Leben umzusetzen. Grundsätzlich könnten Schatten (Probleme, Blockierungen) mit heiliger Lichtenergie aufgelöst werden. Astrologische Hilfen (Stimmgabeln, Bachblüten, ätherische Öle, Spagyrik) können mithelfen die Energiekörper zu harmonisieren. Einzelsitzungen «Seelenreading»:

«Effata»: Karmablockaden

Auf Wunsch stellt Therese Rubin ein persönliches karmisches Spagyrik- Rezept «Effata», errechnet gemäss der hermetischen Symbologik der Geburtszahlen, aus. Es gibt karmische Blockaden, die sehr alt sind und dadurch nicht zwingend akute Symptome machen und deswegen nicht bis in das Bewusstsein vordringen können. Mit Hilfe der spagyrischen Pflanzen, mit Kofutu und der symbologischen Analyse des Geburtsdatums kann erfahren werden, was der Persönlichkeit fehlt um vorwärts zu kommen. Es geht bei «Effata» um die Sprengung von karmischen «Sklavenfesseln».

Als

Fortsetzung

kann

die

Mischung

«SoulConnection»

mit

denselben

Zahlen

helfen

die

Verbindung

mit

der Seele, dem Selbst herzustellen.

Im Einklang mit der kosmischen Zeit zu leben, bedeutet sich seiner eigenen Mehrdimensionalität bewusst zu sein. «Bewusstseinserweiterung» bedeutet die Dimensionen der Zeit zu kennen und eigene Strategien zu entwickeln, um im Einklang mit dem Leben zu sein. Das Gesetz der fraktalen Zeit bedeutet, dass im Kleinen immer auch das Grosse enthalten ist. Spirituelle Menschen sind sich ihrer Verantwortung als Mitgestalter der kosmischen Harmonie bewusst. Sie schätzen ihre intellektuellen strategischen Fähigkeiten, und bringen diese in Einklang mit ihrer eigenen Liebesschwingung ihres Herzens. Sie anerkennen die Verbindung ihres Herzens mit dem Herz der Erde. Sie akzeptieren die Intelligenz der Erde und ihre Verbindung mit dem harmonischen Strahl des Galaktischen Zentrums, (GZ), welches die Maya als Hunab Ku (kosmischer Schmetterling), bezeichneten.
Seelenname, SoulConnection Seelenname, SoulConnection
Die Beratungs-Sitzung dürfen Sie gerne mit Ihrem Handy aufzeichnen, so dass Sie das Reading zu Hause in Ruhe nochmals anhören können. Preis: Fr. 150.- Reading /astrologische Interpretation. Rezept: Fr. 70.- Eine Sitzung dauert ungefähr 60-90 Minuten.
ICH-BIN in Gott Als geistiges Wesen kommt der Mensch auf diese Erde und lebt sein irdisches Leben in einem biologischen Körper. Geprägt vom Realismus des Aufklärungszeitalters, glaubt er nur eine irdische Persönlichkeit zu sein, doch sein Bewusstsein reicht viel weiter, in unendliche Sphären. Mit Hilfe seines Seelennamens kann sich der Mensch leichter mit seinem Selbst verbinden. ICH BIN in Gott, Gott ist in mir.
Tyrkreis; statt Tierkreis Warum wird der astrologische Lebenskreis, welcher sieben Felder mit Tieren (Widder, Stier, Krebs, Löwe, Skorpion, Steinbock, Fische), drei davon mit Menschen (Zwillinge, Jungfrau, Wassermann) und zwei mit Symbole (Waage, Schütze) bevölkert hat, Tierkreis genannt? Entweder aus einem Übersetzungsfehler oder wegen vergessenem Wissen: Die alten Germanen nannten ihn Tyrkreis, nach dem Sonnengott Tyr, welcher im Dezember zur Zeit der Wintersonnenwende geboren wird. Tyr symbolisiert das innere, versteckte, geistige Wissen. Der Tyrkreis zeigt den Weg der Seele.
Der Mensch ist ein Sternenkind; der Tyrkreis symbolisiert den Weg der Seele