ubinenergie: Von Marie Thérèse Rubin 1995 als Gesundheitspraxis gegründet. Seit 2012 Verlag für Spiritualität, altchristliche Mystik, Astrologie und Seelsorge.

Haben Sie schon einmal die unfassbare Energie einer heiligen

Salbung erlebt?

Das heilige Sakrament der Salbung wirkt auf seelischer, energetischer Ebene und aktiviert die innere Heilkraft. In der theistischen Glaubensauffassung gibt es nur eine göttliche Quelle für alle Menschen. Marie Thérèse Rubin spendet deshalb die heiligen Sakramente jedem Menschen, der sie empfangen möchte. Marie Thérèse Rubin ist geweihte, christliche Priesterin im Episkopat (Bischöfin) und arbeitete u.a. während vielen Jahren im Careteam des Kantons Bern. Vor ihrem theologischen Weg wurde sie in zahlreichen Sachgebieten der Heilkunst ausgebildet; unter anderem Hypnose, Sensitivität, Bioresonanz, Autogenes Training und Astrologie. Beruflich war sie als Journalistin, Redakteurin und Chefredakteurin tätig, heute ist sie Buchautorin.

Die heilige Salbung ist theistische Heilkunst

Die heiligen Öle sind seit 2000 Jahren in der kirchlichen Tradition bekannt und sie werden von berufenen Ordensleuten nach dem überlieferten Rezept der Maria Magdalena hergestellt. Ausgesuchte Blütenblätter reifen während einem Jahr im Träger-Öl. Bei der heiligen Messe vom Gründonnerstag werden die Öle vor dem Altar in zwölf Stufen potenziert. Die drei heiligen Öle Saint Chrême, Catechumenes und Salvia erreichen dadurch ihre hochpotente Wirkung. Da ihre Wirkung sehr hoch ist werden sie ausschliesslich von ausgebildeten und geweihten Priestern verwendet. Bei der Salbung des Sterbesakramentes ist es beispielsweise möglich, dass der Geist des Menschen seinen Körper innerhalb von zwanzig Minuten verlassen kann. Durch die Salbung während der Taufe können sich die Chakren der Neugeborenen von der Grösse eines fünfzig Rappenstückes auf die Grösse eines fünf Frankenstückes vergrössern.

Negatives zurückweisen + Naturreaktion

Der Mensch ist ein Sternenkind, wenn er in sich das kosmische Wissen und die Liebe vereinigt wird er zum Mitschöpfer. Sehen Sie wie die Natur bei Energiearbeit reagiert und eine Quantenverschränkung entsteht. Siehe den Vortrag: https://youtu.be/E9mSjPjtbmE © Marie Thérèse Rubin
R
Heilige Salbung Info: Heilige Salbung Info: