© Marie Thérèse Rubin, Rubinenergie-Verlag GmbH
Frühling 2018

Therapie-Angebot

Mediale Seelen-Astro Heil-Sitzung

Sitzungen mit Thérèse Rubin enthalten astrologische Information, sind aber auch  Heilarbeit. In spiritueller Verbindung mit ihren geistigen Helfern harmonisiert sie, während der Sitzung, das energetische System des Klienten und facht das innere Seelenfeuer an. Die Beratung wird entweder elektronisch aufgezeichnet oder Marie Thérèse Rubin erstellt auf Wunsch ein persönliches Energiebild für den Klienten. Eine Sitzung dauert ungefähr 70 Minuten und kostet Fr. 120.-, mit Bild oder spagyrischen Rezept Fr. 150.- Verschiedene PC-Astroanalysen: Beruf, Berufstrend, Karriere,  Partnerschaft, Kinder,  Astromedizin, Lebens-, Karma-Analyse  Fr. 50.- bis 80.-

Lemniskate-Massage mit doTerra-Ölen

Krankheiten entstehen beim Menschen durch fehlende Balance zwischen Körper, Geist und Seele. Gemäss der holistischen Ansicht gibt es keine Grenze zwischen geistigen und körperlichen Krankheiten. Emotionen und Gefühle wie Ärger, Kummer oder Leid die nicht bewusst ver- oder bearbeitet werden, machen sich irgendwann als körperliche Beschwerden bemerkbar, sie haben «Zellgedächtnisse» gebildet. Mit der Lemniskate-Massage werden diese Gedächtnisse gelöscht und die darin enthaltene Energie transformiert.

Spagyrische Rezepte gegen Karmablockaden

Die Mischung «Effata» wurde von der Firma Phylak entwickelt, zusammen mit der Analyse und dem Einbezug der persönlichen Geburtszahlen stellt sie ein hilfreiche energetische Hilfe, bei der Transformation von alten karmischen Blockaden dar. Spagyrische  Karma-Mischung «Effata» Geburtszahlen-Analyse und Rezepterstellung, Zeitaufwand ca. 30 Min, Kosten Fr. 70.-. Rezept Bachblütenmischung nach dem Horoskop, Feststellung der Hauptblüte gemäss Dr. Bach Fr.  30.- Energiekörpermessung  mit dem Reba Testgerat Zeitaufwand ca.15-20 Min. Fr. 30.-

Begleitung der grossen Ignatianischen Exerzitien im

Alltag

«Exerzitien» sind geistige Übungen, sie werden als Meditationen des Abendlandes bezeichnet. Kopflastige, westliche Menschen bereitet es Mühe die Leere und Stille des östlichen Weges zu finden. Deshalb liegen ihnen Kontemplation oft näher. Die Gedanken kreisen um einen Gegenstand und suchen seinen Inhalt zu erfassen und dadurch entsteht ein meditativer Trancezustand. Bei den Ignatianischen Exerzitien werden Worte aus heiligen Schriften kontempliert und in Bezug zum eigenen persönlichen Leben gesetzt. Die Übungen führen dadurch nicht aus dem täglichen Leben hinaus, sondern in den Alltag hinein. Dieser individuelle, selbstbestimmte, kostengünstige Weg verhilft zu mehr Stabilität, Harmonie, Frieden und Autorität im täglichen Leben.

Autogenes Trainung, Hypnose-Therapieberatung, Arbeit mit

dem inneren Kind

Das Autogene Training wurde von einem Arzt erfunden es ist eine rein körperliche Entspannungsmethode, die u.a. Psyche, Geist und Gemüt beruhigt und stärkt. Die Methode ist realistisch und einfach zu erlernen, bei sachkundiger Vermittlung treten die Wirkungen zuverlässig ein und sind alle positiv.  AT könnte man als westliche Form der Meditation bezeichnen. Aus dem Griechischen übersetzt bedeutet «autos» Selbst und «genos» Entstehung, also «aus dem Selbst entstehendes Training». Im Körper vorhandene Reflexe werden trainiert und zwar selbstmotiviert, selbstgesteuert ohne fremde Beeinflussung.  Dank Nervenreflexen die mit Lichtgeschwindigkeit durch den Körper rasen, ist der menschliche Körper fähig innerhalb von Sekunden in eine Tiefenentspannung zu gleiten, wenn das AT richtig geübt wird. Die Erfahrung zeigt, dass Kursteilnehmer die das Autogene Training nach dieser Originalmethode gemäss Prof. Schultz erlernen, das AT auch nach Jahren noch regelmässig anwenden.
Symbologik
Kontakt Kontakt
© Marie Thérèse Rubin, Rubinenergie-Verlag GmbH
Frühling 2018

Therapie-Angebot

Mediale Seelen-Astro Heil-Sitzung

Sitzungen mit Thérèse Rubin enthalten astrologische Information, sind aber auch Heilarbeit. In spiritueller Verbindung mit ihren geistigen Helfern harmonisiert sie, während der Sitzung, das energetische System des Klienten und facht das innere Seelenfeuer an. Die Beratung wird entweder elektronisch aufgezeichnet oder Marie Thérèse Rubin erstellt auf Wunsch ein persönliches Energiebild für den Klienten. Eine Sitzung dauert ungefähr 70 Minuten und kostet Fr. 120.-, mit Bild oder spagyrischen Rezept Fr. 150.- Verschiedene PC-Astroanalysen: Beruf, Berufstrend, Karriere,  Partnerschaft, Kinder, Astromedizin, Lebens-, Karma-Analyse  Fr. 50.- bis 80.-

Lemniskate-Massage mit doTerra-Ölen

Krankheiten entstehen beim Menschen durch fehlende Balance zwischen Körper, Geist und Seele. Gemäss der holistischen Ansicht gibt es keine Grenze zwischen geistigen und körperlichen Krankheiten. Emotionen und Gefühle wie Ärger, Kummer oder Leid die nicht bewusst ver- oder bearbeitet werden, machen sich irgendwann als körperliche Beschwerden bemerkbar, sie haben «Zellgedächtnisse» gebildet. Mit der Lemniskate-Massage werden diese Gedächtnisse gelöscht und die darin enthaltene Energie transformiert.

Spagyrische Rezepte gegen

Karmablockaden

Die Mischung «Effata» wurde von der Firma Phylak entwickelt, zusammen mit der Analyse und dem Einbezug der persönlichen Geburtszahlen stellt sie ein hilfreiche energetische Hilfe, bei der Transformation von alten karmischen Blockaden dar. Spagyrische  Karma-Mischung «Effata» Geburtszahlen-Analyse und Rezepterstellung, Zeitaufwand ca. 30 Min, Kosten Fr. 70.-. Rezept Bachblütenmischung nach dem Horoskop, Feststellung der Hauptblüte gemäss Dr. Bach Fr.  30.- Energiekörpermessung  mit dem Reba Testgerat Zeitaufwand ca.15-20 Min. Fr. 30.-

Begleitung der grossen Ignatianischen

Exerzitien im Alltag

«Exerzitien» sind geistige Übungen, sie werden als Meditationen des Abendlandes bezeichnet. Kopflastige, westliche Menschen bereitet es Mühe die Leere und Stille des östlichen Weges zu finden. Deshalb liegen ihnen Kontemplation oft näher. Die Gedanken kreisen um einen Gegenstand und suchen seinen Inhalt zu erfassen und dadurch entsteht ein meditativer Trancezustand. Bei den Ignatianischen Exerzitien werden Worte aus heiligen Schriften kontempliert und in Bezug zum eigenen persönlichen Leben gesetzt. Die Übungen führen dadurch nicht aus dem täglichen Leben hinaus, sondern in den Alltag hinein. Dieser individuelle, selbstbestimmte, kostengünstige Weg verhilft zu mehr Stabilität, Harmonie, Frieden und Autorität im täglichen Leben.

Autogenes Trainung, Hypnose-

Therapieberatung, Arbeit mit dem

inneren Kind

Das Autogene Training wurde von einem Arzt erfunden es ist eine rein körperliche Entspannungsmethode, die u.a. Psyche, Geist und Gemüt beruhigt und stärkt. Die Methode ist realistisch und einfach zu erlernen, bei sachkundiger Vermittlung treten die Wirkungen zuverlässig ein und sind alle positiv.  AT könnte man als westliche Form der Meditation bezeichnen. Aus dem Griechischen übersetzt bedeutet «autos» Selbst und «genos» Entstehung, also «aus dem Selbst entstehendes Training». Im Körper vorhandene Reflexe werden trainiert und zwar selbstmotiviert, selbstgesteuert ohne fremde Beeinflussung.  Dank Nervenreflexen die mit Lichtgeschwindigkeit durch den Körper rasen, ist der menschliche Körper fähig innerhalb von Sekunden in eine Tiefenentspannung zu gleiten, wenn das AT richtig geübt wird. Die Erfahrung zeigt, dass Kursteilnehmer die das Autogene Training nach dieser Originalmethode gemäss Prof. Schultz erlernen, das AT auch nach Jahren noch regelmässig anwenden.
Symbologik
Mail-Kontakt